Eine-Welt-Waren

In der evangelischen Kirchengemeinde Plochingen kümmert sich eine Gruppe von sieben Personen um den Verkauf von Eine-Welt-Waren: Kaffee, Tee, Kakao, Schokolade, Honig, Cashewnüsse und getrocknete Mangos.

 

In der Stadtkirche findet der Verkauf am 1. und 3. Sonntag jedes Monats nach dem Gottesdienst statt, in der Paul-Gerhardt-Kirche am 1. Sonntag.

 

Den Einkauf bei der gepa in Leonberg erledigt Roland Nicklaus. Er ist gleichzeitig Kontaktperson des Eine-Welt-Waren Verkaufs.

 

Die gepa ist Europas größtes Fair Handelshaus und beliefert z.Zt. 800 Weltläden und 6000 Aktionsgruppen. Unseren Gewinn stellen wir der Oikokredit zur Verfügung, einer vom Weltkirchenrat angeregten Entwicklungsgenossenschaft, die Kredite an benachteiligte Menschen vergibt um ihnen damit eine Lebensgrundlage zu verschaffen.

 

Mehr über die Gepa erfahren Sie hier:

www.gepa.de