Die Stadtkirche St. Blasius

Die Stadtkirche St. Blasius

Schon vom weiten ist sie zu sehen, egal, aus welcher Richtung man nach Plochingen kommt  – unsere Kirche St. Blasius. Von vielen wird sie einfach „Stadtkirche“ genannt.

 

Auf einem Hügel über dem Neckar gelegen, und im Jahre 1481 erbaut, ist sie bereits der dritte Kirchenbau an dieser Stelle.

Die mit Efeu bewachsenen Mauern ringsum weisen darauf hin, dass sie in alter Zeit eine Wehrkirche war.  Heute ist sie vom Stadtfriedhof umgeben.

 

Die Zufahrt ist von der Schorndorfer Straße aus, dem Wegweiser „Stadtkirche“ folgend. 

 

Im Innern fällt vor allem das große gotische Altarkruzifix mit der ausdrucksvollen Darstellung vom leidenden Jesus ins Auge, wie auch die bunten Glasfenster. Vier von ihnen hat der Künstler Hans Gottfried von Stockhausen gestaltet. Vom romanischen Vorgängerbau ist noch der alte Taufstein erhalten. 

Wir freuen uns, wenn Sie einen Gottesdienst besuchen, in unserer Kirche zur Ruhe kommen oder sie besichtigen.
 

Im Sommer ist sie tagsüber von Mai – Oktober von ca. 8 – 18 Uhr geöffnet.

Zoom                                      Zoom                                       Zoom