Stadtkirche und Barrierefreiheit

Über den nördlichen Seiteneingang kann die Kirche barrierefrei betreten werden. Nur niedrige Absätze von einigen Zentimeter Höhe sind zu überwinden. Der Zugang zur Kirche führt über einen leicht ansteigenden, zum Teil mit Kopfsteinpflaster ausgelegten Platz.

Das WC der Stadtkirche ist im Pfarrhaus, etwa 40 Meter von der Kirche entfernt. Der Weg führt alternativ über eine Treppe oder eine Rampe hinab. Letztere ist auf etwa 5 Meter Länge als steil einzustufen. Am Eingang vor dem Pfarrhaus ist links wie rechts eine Stufe von 15cm Höhe zu überwinden. Das Behinderten-WC erreicht man über den linken Türeingang, die WC's auf der rechten Seite sind nicht Rollstuhl tauglich ausgeführt.

zurück