Abendmahlsgottesdienst mit Pfarrer Joachim Schilling am Gründonnerstag um 19Uhr.

© Susanne Raisch, Plochingen

An Gründonnerstag denken wir an das Abendmahl, das Jesus erstmals mit seinen Jüngern gefeiert hat. Sie sind eingeladen ab 19Uhr, zu Hause mitzufeiern. Die Glocken läuten um 19Uhr.

Starten Sie das Video und folgen dem Gottesdienst.
Die Teilnahme über Bildschirm gilt als vollgültige Teilnahme.
Wer möchte, kann auch Brot und Wein/Traubensaft bereithalten, und dann zu sich nehmen.

Auch eine selbstständige Feier zuhause ist in dieser Krisenzeit durch Erlass der Kirchenleitung möglich. Ein Beispiel für eine Liturgie finden Sie hier. Auch das Abendmahl an diesem Gründonnerstag wird nach dieser Liturgie gefeiert.

Der Gottesdienst

Wir bedanken uns bei allen, die an diesem Video beteiligt waren:

Predigt: Pfarrer Joachim Schilling

Orgel: Kantor Christian König

Gesang: Renate und Frank Schilling

Mesnerin: Anemarie Geiger

Technik: Ralph Lindner, Yamil Kießling

Ton: Manuel Kraus

Psalm 23


     Der Herr ist mein Hirte,
          mir wird nichts mangeln.

     Er weidet mich auf einer grünen Aue
          und führet mich zum frischen Wasser.

     Er erquicket meine Seele.
          Er führet mich auf rechter Straße
          um seines Namens willen.

     Und ob ich schon wanderte im finstern Tal,
          fürchte ich kein Unglück;

     denn du bist bei mir,
          dein Stecken und Stab trösten mich.

     Du bereitest vor mir einen Tisch
          im Angesicht meiner Feinde.

     Du salbest mein Haupt mit Öl
          und schenkest mir voll ein.

     Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang,
          und ich werde bleiben im Hause des Herrn immerdar.

Lied: Du für mich, wie so groß ist die Liebe (NL 127)

Der Text dieses Liedes ist urheberrechtlich geschützt und kann nur bis zum Ostermontag hier aufgerufen werden.