Ostergottesdienst mit Pfarrerin Karin Keck um 10Uhr

aus der Paul-Gerhardt-Kirche

© Susanne Raisch, Plochingen

Der Gottesdienst

 

Christus ist Anfang und Ende, Alpha und Omega.
Als Zeichen für Jesus Christus brennt nun in dieser Nacht die Osterkerze.
Denn Gott ist Licht und Liebe.
Er brennt in Liebe für uns.
Er führt aus dem Dunkel ins Licht, vom Tod ins Leben.
Jesus starb für uns und ist wieder auferstanden.
Ja, er ist wahrhaftig auferstanden.

 

Lied: Wir stehen im Morgen (Neue Lieder 219, 1-3)

Der Text dieses Liedes ist urheberrechtlich geschützt und konnte deshalb nur für 3 Tage angezeigt werden.

Vater unser

Vater unser im Himmel!
  Geheiligt werde dein Name.
     Dein Reich komme.
        Dein Wille geschehe,
           wie im Himmel, so auf Erden.
              Unser tägliches Brot gib uns heute.
                 Und vergib uns unsere Schuld,
                    wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
                       Und führe uns nicht in Versuchung,
                          sondern erlöse uns von dem Bösen.
                             Denn dein ist das Reich
                                und die Kraft
                                    und die Herrlichkeit in Ewigkeit.

                                         Amen.
 

Wir bedanken uns bei allen, die an diesem Video beteiligt waren:

Predigt: Pfarrerin Karin Keck

Orgel: Kantor Christian König

Gesang: Renate und Frank Schilling

Bild: Ralph Lindner, Yamil Kießling

Ton : Manuel Kraus