Neubau des Kindergartens Bühleiche ist eröffnet!

Das neue Jahr brachte einen neuen Abschnitt in der Geschichte des Kindergartens Bühleiche mit sich: Seit Jahresbeginn ist der Neubau des Kindergartens mit Leben erfüllt. Mit Staunen und Freude kamen die Kinder nach den Weihnachtsferien in die neuen Räume, die inzwischen von den Erzieherinnen eingerichtet worden waren. Vor Weihnachten hatten alle täglich beobachten können, wie die letzten Arbeiten am Neubau fertiggestellt wurden. Am letzten Tag halfen alle Kinder eifrig, Spielsachen in große Umzugskartons zu packen, um sich dann von den alten Räumen unter der Kirche zu verabschieden.
Im neuen Kindergarten gibt es Platz für die verschiedenen Spielbereiche, einen großen Bewegungsraum, der jeden Tag auch dazu dient, dass sich alle Kinder und Erzieherinnen im Begrüßungskreis treffen, einen Werkraum, ein Atelier und ein Musikzimmer. Aus eineinhalb Gruppen sind nun zwei Gruppen geworden, für welche die Kinder mit viel Fantasie Namen ausgesucht haben: So gibt es nun die Igelgruppe und die Eulengruppe.
Die Kinder fanden sich in ihrem neuen Kindergarten schnell zurecht und genießen es, in den Räumen zu spielen. Am ersten Tag wurden auch die Eltern zu einer Besichtigung eingeladen- ihnen gefällt das neue Haus sehr gut. Durch die vielen Fenster dringt viel Licht und schafft eine helle, warme Atmosphäre, geprägt vom Spielen, Singen und Lachen der Kinder.
Die Einweihung war nicht gleich zu Beginn, sondern ist erst einige Wochen später, damit sich alles einspielen kann. Sie wird gefeiert mit einem Gottesdienst am 17. Februar um 10 Uhr in der Paul-Gerhardt-Kirche, anschließend im Kindergarten.