Hunger nach Gerechtigkeit - 61. Aktion von BROT für die WELT

Hunger nach Gerechtigkeit

„Hunger nach Gerechtigkeit“ unter diesem Motto findet - wie im Vorjahr - auch unsere 61. Aktion statt. Bis zum heutigen Tag leben Millionen Menschen in Armut, werden verfolgt, gedemütigt oder ausgegrenzt. Brot für die Welt setzt sich dafür ein, diese Situation global und nachhaltig zu ändern.

Z.B.: Ein Kleinbauer in Peru bekommt für seine Bananenernte keine fairen Preise. Eine Frau aus Tansania hat zu wenig Saatgut, ihr Land ist ausgetrocknet ‒ sie kann sich und ihre Kinder nicht ernähren. Menschen aus der Gruppe der Dalit in Indien stehen in der sozialen Ordnung ganz unten und leben ohne Schutz.

Menschen haben Hunger nach Nahrung, aber ebenso hungern sie nach Gerechtigkeit. Nach Gerechtigkeit in Form von fairen Preisen. Nach Gerechtigkeit bei der Verteilung von Gütern und Land. Sie hungern danach, in Würde gut leben zu können. Jesus Christus preist die selig, die nach Gerechtigkeit hungern. Er sagt ihnen zu: Sie sollen satt werden! In dieser Spur ist Brot für die Welt seit 60 Jahren unterwegs, den Hunger zu stillen. „Hunger nach Gerechtigkeit“ lautet deshalb das Motto der 61. Spendenaktion.

Der Kleinbauer in Peru braucht faire Preise. Brot für die Welt engagiert sich im Fairen Handel, damit er von seiner Ernte leben kann. Die Frau aus Tansania braucht Saatgut und Wasser. Brot für die Welt hilft Kleinbauernfamilien, ihre Landwirtschaft auf neues Saatgut und agrarökolo-gische Methoden umzustellen und dadurch mehr zu ernten. Die Dalit in Indien brauchen Rechte und den Mut, diese auch einzufordern. Brot für die Welt fördert einige Menschenrechtsorganisa-tionen, die die Dalit unterstützen, und deren Vernetzung.

Für diese engagierte Arbeit in mehr als 90 Ländern der Welt bitten wir auch in diesem Jahr um Ihre Spende! Dank Ihrer offenen Hände kann der Hunger nach Gerechtigkeit gestillt werden ‒ in Peru, in Tansania, in Indien und in vielen anderen Ländern. Wir danken Ihnen für Ihr Gebet, Ihre Gabe und für Ihr großes Vertrauen!

Unsere Bankverbindung:  

Evangelische Kirchengemeinde Plochingen
Volksbank Plochingen

IBAN: DE25 6119 1310 0600 1030 05

Verwendungszweck:   Brot für die Welt

Unsere aktuellen Spendenprojekte

Unsere Projekte in 2019/2020 sind:

1) Gemeindearbeit allgemein
2) Renovierung der Stadtkirche
3) Kinder und Jugend

Jedes dieser Projekte ist es wert, dass es unterstützt wird -  doch Sie selbst können auswählen und persönlich entscheiden, was Ihnen wichtig ist.

Bitte legen Sie Höhe und Zweck Ihrer Spende selbst fest. Schon kleine Beträge helfen uns sehr. Wir danken Ihnen im Voraus herzlich für Ihre Gabe.  Die Kontonummer der Kirchengemeinde ist:

DE25 6119 1310 0600 1030 05.

Gerne schicken wir Ihnen eine Spendenquittung zu.
Bitte kontaktieren Sie dazu unsere Kirchenpflegerin.

 

 

Projekt- Nr. 1: Gemeindearbeit allgemein

Bild: Evang. Kirchengemeinde

Dieses Jahr erleben wir eine besondere Situation, die Corona-Pandemie. Eine Herausforderung für unsere Gemeindearbeit: Keine Gottesdienste, keine Gruppen, keine Musikproben, keine Jugendarbeit, keine Kindergärten … nur das notwendigste findet statt. Dafür gibt es viele neue Aktivitäten: Z.B. Video-
Gottesdienste, Lieder zum Zuhören und Mitsingen auf unserer Homepage, die offenen Kirchen und einiges mehr.

Im Pfarramt wurde trotzdem weitergearbeitet. Die kleinen und großen Probleme in der Gemeindearbeit bestehen weiterhin, neue sind dazu gekommen und müssen gelöst und auch bezahlt werden. Kosten, die in der Gemeinde trotz Pandemie anfallen. Unsere Haupteinnahme für diese Arbeit, die Opfer und Spenden aus den Gottesdiensten, sind durch die entstandenen Randbedingungen fast ausgeblieben. Deswegen bitten wir Sie, das Projekt 1 Gemeindearbeit zu unterstützen, wenn Ihnen diese Aufgabe für die Menschen in der Kirchengemeinde am Herzen liegt. Helfen Sie bitte mit, dass wir weiterhin die vorhandene Vielfalt in unserer Kirchengemeinde aufrechterhalten können.

Unsere Bankverbindung:  

Evangelische Kirchengemeinde Plochingen
Volksbank Plochingen

IBAN: DE25 6119 1310 0600 1030 05

Verwendungszweck:   Projekt 1

Projekt-Nr. 2 Renovierung Stadtkirche

 

Sie ist seit vielen Jahren der „Dauerbrenner“ bei unseren Spenden-bitten:  Die Stadtkirche, deren Innensanierung dringend ansteht. Dieses Jahr sind wir nun einen großen Schritt weitergekommen: Ein Architekt wurde gefunden und beauftragt. Er hat sich mit einer Gruppe des Bauausschusses bereits an die Arbeit gemacht und die Planungen begonnen. Schon jetzt zeigt sich, dass die Sanierung sehr umfassend sein wird: Die gesamte Technik muss komplett erneuert werden, Heizung, Elektrik, Beleuchtung und die Tontechnik. Auch in der Raumgestaltung gibt es verschiedene Vorschläge und neue Ideen, schließlich liegt die letzte grundlegende Sanierung bald 60 Jahre zurück. Natürlich werden wir Sie ausführlich über die Überlegungen informieren, unter anderem bei einem Informationsabend im Herbst in der Kirche. Der konkrete Baubeginn ist für 2021 geplant.

Schon jetzt zeigt sich auch, dass die vom Oberkirchenrat veranschlagten Kosten zu niedrig angesetzt sind. Wir sind also dieses Jahr und auch in den nächsten Jahren dringend auf Spenden angewiesen. Deshalb freuen wir uns sehr, wenn Sie unser Projekt 2 unterstützen.

 

Unser Spendenkonto:  

Evangelische Kirchengemeinde Plochingen
Volksbank Plochingen

IBAN: DE25 6119 1310 0600 1030 05

Verwendungszweck:   Projekt 2

Projekt- Nr. 3: Kinder und Jugend

Kinder und Jugendliche leiden besonders unter den Einschränkungen der Corona-Krise, der Reduzierung der sozialen Kontakte und der fehlenden Gruppenarbeit. Um so wichtiger ist es, dass wir als Kirche unsere Angebote für diese jungen Menschen sobald wie möglich wieder aufnehmen.

In unserer Kirchengemeinde gibt es verschiedene Gruppen, in denen die Kinder und Jugendlichen betreut werden: Konfi3 u. Konfi8, der Konfi-Club, Kreativjungschar, Musikjungschar, die Fischlis, die Sportgruppen des CVJM, Posaunenchor uvm.

Ob diese Arbeit durch Pfarrerinnen und Pfarrer oder durch ehrenamtliche Mitarbeiter der Kirche oder des CVJM erfolgt – uns ist dabei stets wichtig, dass unsere Kinder und Jugendlichen mit christlichen Werten aufwachsen. Gespräche über den Glauben, biblische Geschichten, Singen und Spielen sind wesentliche Bestandteile dieser Arbeit. Können Sie dem zustimmen, dann unterstützen Sie uns bitte mit Ihrer Spende im Projekt 3.

Unser Spendenkonto:  

Evangelische Kirchengemeinde Plochingen
Volksbank Plochingen

IBAN: DE25 6119 1310 0600 1030 05

Verwendungszweck:   Projekt 3