Eine-Welt-Waren

© GEPA The Fair Trade Company

In der evangelischen Kirchengemeinde Plochingen kümmert sich eine Gruppe von vier Personen um den Verkauf von Eine-Welt-Waren: Kaffee, Tee, Kakao, Schokolade, Honig, Datteln und getrocknete Mangos.

Der Verkauf findet ausschließlich in der Stadtkirche zweimal im Monat und an jedem Adventssonntag statt.
Unter Gottesdienste/Termine der Woche finden sie den nächsten Verkaufstermin.

Der Einkauf der angebotenen Ware erfolgt ONLINE bei der GEPA-Zentrale in Wuppertal. Frau Inge Waldschmidt kümmert sich darum. Die GEPA ist Europas größtes Fair Handelshaus und beliefert z.Zt. 800 Weltläden und 6000 Aktionsgruppen. Unseren Gewinn stellen wir der Oikokredit zur Verfügung, einer vom Weltkirchenrat angeregten Entwicklungsgenossenschaft, die Kredite an benachteiligte Menschen vergibt um ihnen damit eine Lebensgrundlage zu verschaffen.

Mehr über die GEPA erfahren Sie hier: www.gepa.de